Employee Assistance Program (EAP)

Wandel sorgt für Veränderung -
Unternehmen sind gefordert

Der permanente Wandel begegnet Unternehmen jeden Tag. Arbeitsbedingungen ändern sich, Flexibilität wird gefordert, die psychische Beanspruchung von Einzelnen und von Teams steigt. Der Erfolg hängt von guter Führung und dem Umgang mit Veränderung ab. Know-how und Kompetenzen müssen im Unternehmen stets aktuell gehalten werden – nicht nur um regulatorischen und normativen Anforderungen Rechnung zu tragen, sondern auch um im Wettbewerb gesund zu bestehen. In den Bereichen Gesundheit / Prävention sowie Personalmanagement kommen gerade mittelständische Unternehmen wegen des Mangels an Ressourcen und Know-how oft an Grenzen. Mitarbeiter (Führungskräfte, Schlüsselmitarbeiter) haben daher oft gar nicht die Möglichkeit schnell und unbürokratisch Hilfe zu bekommen. Das EAP bietet hierbei gute Möglichkeiten, unkompliziert und rasch zu unterstützen.

EAP-Programme sind ein System von Beratungsleistungen für Unternehmen – durchgeführt von Experten. Sie sind initiiert worden, damit Mitarbeiter bei Problemen extern schnell und professionell begleitet werden können. Dies betrifft gesundheitliche, betriebssoziologische und organisatorische Problemfelder.

Auftraggeber sind Unternehmen, Ziele sind u.a.:

  • Fehlzeiten reduzieren
  • Mitarbeiterbindung steigern
  • Produktivität steigern
  • Ausfallkosten reduzieren

EAP-Programme werden in der Regel für Mitarbeiter anonym per telefonischer Beratung angeboten. Der Zugang zu den Beratungsleistungen ist damit kompakt und niederschwellig. Entscheidend ist hierbei immer die Qualität der Beratung, daher sind erfahrene Experten aus verschiedenen Professionen gefragt.

Das ZfP bietet EAP als erster regionaler Anbieter an.

Infobroschüre

Weitere Informationen finden Sie in unserer Broschüre.

Sie haben Fragen? – Wir helfen Ihnen gerne weiter.