Performance Improvement mit CPU

Performance Improvement mit CPU -
Das ZfP Programm

Performance Improvement

Performance Improvement zielt auf die optimale und kompetenzbasierte Leistungsfähigkeit und -verhalten von Fach- und Führungskräften im Unternehmen. Dazu setzt das ZfP CPU als wissenschaftlich entwickeltes Methoden- und Baukasten-System ein.

Ausgangspunkt für Performance Improvement sind heutige und künftige operationale und strategische Kompetenzen, die ein Unternehmen zur Sicherung und Erweiterung seiner Wettbewerbsfähigkeit benötigt. In Präsenz – und/oder virtuell – werden dazu kompetenzbasierte Weiterbildungs- und Entwicklungsmodule ermittelt, abgeleitet und zielgerichtet geschult sowie zur permanenten Anwendung implementiert.

Integration von CPU

Competency Performance Unit (CPU) ist ein geschlossenes Analyse-, Interventions- und Prüfsystem auf wissenschaftlich fundierter Basis. CPU ermöglicht Performance Improvement aus einem Block zu erstellen, strikt an den Bedarfen des Unternehmens ausgerichtet unter Einbezug interner Ressourcen.

 

Infobroschüre

Weitere Informationen finden Sie in unserer Broschüre.

Sie haben Fragen? – Wir helfen Ihnen gerne weiter.